12.4. Themen rund um den Brenner - Medion AKOYA E6437 Manual

Sponsored links

32
12.4. Themen rund um den Brenner
Dieser Abschnitt bezieht sich nur auf Geräte, die mit einem CD-RW, einem Kombo
(Kombination aus CD-/DVD-Leselaufwerk) oder einem DVD-RW-Laufwerk ausgelie-
fert wurden. Zunächst erhalten Sie Informationen zu den sog.
Rohlingen
.
Normale CDs werden von einem Glas-Master gepresst und anschließend versiegelt.
Bei Rohlingen werden digitale Informationen mit dem Laser des Brenners einge-
brannt. Daher sind sie empfindlicher als die herkömmlichen Discs.
Vermeiden Sie daher, insbesondere bei unbeschriebenen Rohlingen, unbedingt:
Bestrahlung durch Sonnenlicht (UVA/UVB)
Kratzer und Beschädigungen
Extreme Temperaturen
13. Soundsystem
Ihr Notebook ist mit einem High Definition Audiosystem mit 2 Lautsprechern
(Dolby®
*
) ausgestattet. Über das Menü
Dolby
in den
Eigenschaften von Lautspre-
cher
können persönliche Einstellungen vorgenommen werden. Dies gewährleistet
eine optimale Unterstützung für alle gängigen Programme und Spiele.
13.1. Externe Audioverbindungen
Ihr Notebook verfügt über eingebaute Stereo-Lautsprecher, so dass Sie stets ohne
zusätzliche Geräte Klänge wiedergeben können. Die Benutzung der externen An-
schlüsse gibt Ihnen eine gute
Möglichkeit, Ihr Notebook mit externen Geräten zu
verbinden. Mit Hilfe der Tastenkombination
Fn+F11
und
Fn+F12
haben Sie die
Möglichkeit, die Lautstärke zu regulieren.
WARNUNG!
Hörschädigung!
Zu große Lautstärke bei der Verwendung von Ohr-
hörern oder Kopfhörern sowie die Veränderung der
Grundeinstellungen des Equalizers, der Treiber, der
Software oder des Betriebssystems erzeugt übermä-
ßigen Schalldruck und kann zum Verlust des Hörsinns
führen.
`
Stellen Sie die Lautstärke vor der Wiedergabe auf
den niedrigsten Wert ein.
`
Starten Sie die Wiedergabe und erhöhen Sie die
Lautstärke auf den Pegel, der für Sie angenehm ist.
*
Dolby
ist ein eingetragenes Warenzeichen der Dolby Laboratories.

Sponsored links