Lenovo Thinkpad X61 Tablet (german) Service And Troubleshooting Guide Manual German

ThinkPad X61 Tablet Language

Download Lenovo Thinkpad X61 Tablet (german) Service And Troubleshooting Guide Manual German

Sponsored links


Download Request Is In Process

- Page 1

ThinkPad X61 Tablet Service und Fehlerbehebung

..

- Page 3

ThinkPad X61 Tablet Service und Fehlerbehebung

..

v - Page 4

Hinweis Vor Verwendung dieser Informationen und des dazugehörigen Produkts sollten Sie unbedingt folgende Veröf- fentlichungen lesen: v Das Handbuch Sicherheit und Gewährleistung , das zu dieser Veröffentlichung gehört. v Weitere Informationen zu drahtlosen Funktionen in der Onlinehilfe Access Help und Anhang D, „Bemerkungen”, auf Seite 69. v Die Hinweise zur Verwendung von Einheiten , die zu dieser Veröffentlichung gehören. Erste Ausgabe (April 2007) Diese Veröffentlichung ist eine Übersetzung des Handbuchs ThinkPad X61 Tablet Service and Troubleshooting Guide, Teilenummer 42X..

Inhaltsverzeichnis - Page 5

Inhaltsverzeichnis Wichtige Informationen . . . . . . . . v Kapitel 1. Informationen suchen . . . . . 1 Dieses Handbuch und weitere Veröffentlichun- gen . . . . . . . . . . . . . . . 1 Zugriff auf Informationen mit der Taste ″ ThinkVantage ″ . . . . . . . . . . . 2 Kapitel 2. Handhabung des ThinkPads . . . 3 Wichtige Hinweise . . . . . . . . . . 3 Achten Sie darauf, wo und wie Sie den ThinkPad verwenden . . . . . . . . 3 Achten Sie auf eine vorsichtige Handha- bung des ThinkPads . . . . . . . . 4 Achten Sie auf einen ordnungsgemäßen Transport . . . . . . . . . . . . 5 Achten Sie auf ..

iv - Page 6

Anhang D. Bemerkungen . . . . . . . 69 Bemerkungen . . . . . . . . . . . 69 Hinweise zur elektromagnetischen Verträg- lichkeit . . . . . . . . . . . . . . 70 FCC (Federal Communications Commis- sion) . . . . . . . . . . . . . 70 Industry Canada Class B emission compli- ance statement . . . . . . . . . . 71 Avis de conformité à la réglementation d’Industrie Canada . . . . . . . . . 71 EU-Richtlinie zur elektromagnetischen Ver- träglichkeit . . . . . . . . . . . 72 Hinweise zu Elektro- und Elektronikalt- geräten (WEEE) für die Europäische Union . 72 Angebot zu IBM Lotus Software . ...

Wichtige - Page 7

Wichtige Informationen Im Betrieb des Computers oder beim Laden des Akkus können sich die Unterseite des Computers, die Handauflage oder andere Komponenten stark erwärmen. Vermeiden Sie es, heiße Komponenten über längere Zeit mit den Händen, den Oberschen- keln oder anderen Körperteilen zu berühren. Achten Sie bei Verwendung der Tastatur darauf, die Hand- flächen nicht ununterbrochen auf der Handauflage zu halten. Der Computer gibt im normalen Betrieb Wärme ab. Die Stärke der Wärmeabgabe richtet sich nach der Systemaktivität und dem Ladezustand des Akkus. Längerer Kontakt mit ..

Wichtige - Page 8

Wenn das Netzteil an den Computer angeschlossen und mit einer Netzsteckdose verbunden ist, erwärmt es sich. Vermeiden Sie es, das Netzteil über einen längeren Zeitraum zu berühren, wenn Sie es ver- wenden. Verwenden Sie ein Netzteil niemals, um z. B. Ihre Hände aufzuwärmen. Ein längerer Haut- kontakt kann sogar durch die Kleidung hindurch zu Hautverbrennungen führen. Verlegen Sie Kabel von Netzteilen, Mäusen, Tastatu- ren, Druckern und anderen elektronischen Geräten sowie DFV-Leitungen so, dass sie nicht vom Com- puter oder von anderen Objekten eingeklemmt wer- den, dass sie Benut..

Wichtige - Page 9

Bevor Sie Ihren Computer transportieren, schalten Sie ihn entweder aus, drücken Sie die Tasten- kombination Fn+F4, um ihn in den Ruhemodus (Bereitschaftsmodus) zu versetzen, oder drücken Sie die Tastenkombination Fn+F12, um ihn in den Hibernationsmodus zu versetzen. Stellen Sie sicher, dass die Betriebsanzeige nicht mehr leuchtet, bevor Sie den Computer transportie- ren. Sie vermeiden damit Schäden am Festplatten- laufwerk und mögliche Datenverluste. Vermeiden Sie Erschütterungen des Computers, des Bildschirms und der externen Einheiten, wie z. B. Stöße, Fallenlassen, Vibrationen und..

Wichtige - Page 10

Bewahren Sie in der Nähe des Computers keine Flüssigkeiten auf, um ein Verschütten von Flüssig- keiten auf dem Computer zu vermeiden. Verwenden Sie den Computer nicht in der Nähe von Wasser, um die Gefahr eines elektrischen Schlags zu vermei- den. Wichtige Informationen viii ThinkPad X61 Tablet Service und Fehlerbehebung

..

Service- - Page 11

Kapitel 1. Informationen suchen Dieses Handbuch und weitere Veröffentlichungen Installationsanweisungen Bieten Hilfe beim Auspacken und Installieren Ihres ThinkPads. Sie enthalten weiterhin einige Tipps für Erstbenutzer und eine kurze Ein- führung in die von Lenovo ™ vorinstallierte Software. Dieses Service- und Fehlerbehebungshandbuch Bietet Informationen zur Handhabung Ihres ThinkPads, allgemeine Informationen zur Fehlerbehebung, eine Beschreibung von Wieder- herstellungsprozeduren, Informationen zu Hilfe und Serviceleistun- gen und Gewährleistungsinformationen für Ihren Computer. ..

Informationen - Page 12

Hinweise zur Verwendung von Einheiten Ergänzt dieses Handbuch. Lesen Sie diese Informationen, bevor Sie die drahtlosen Funktionen Ihres ThinkPads verwenden. Der ThinkPad erfüllt die Funkfrequenz- und Sicherheitsstandards der Länder oder Regionen, in denen er für die Verwendung als drahtlose Einheit zuge- lassen ist. Der ThinkPad muss entsprechend den Installationsan- weisungen und entsprechend den gültigen Richtlinien für drahtlose Einheiten installiert und verwendet werden. Zugriff auf Informationen mit der Taste ″ ThinkVantage ″ Mit Hilfe der blauen Taste ″ ThinkVantage ″ k..

3 - Page 13

Kapitel 2. Handhabung des ThinkPads Obwohl der ThinkPad als robustes Notebook konzipiert wurde, das in norma- len Arbeitsumgebungen zuverlässig arbeitet, sollten Sie bei der Handhabung die nachfolgend aufgeführten Punkte beachten. Wenn Sie die in diesem Ab- schnitt enthaltenen Hinweise befolgen, können Sie Ihren ThinkPad optimal einsetzen. Wichtige Hinweise Achten Sie darauf, wo und wie Sie den ThinkPad verwenden v Im Betrieb des Computers oder beim Laden des Akkus können sich die Unterseite des Computers, die Handauflage oder andere Komponenten stark erwärmen. Vermeiden Sie es, heiße..

Anmerkung: - Page 14

v Bewahren Sie Verpackungsmaterialien nicht in Reichweite von Kindern auf, um eine Erstickungsgefahr durch Plastiktüten zu vermeiden. v Halten Sie den Computer von Magneten, eingeschalteten Mobiltelefonen, Elektrogeräten oder Lautsprechern fern (der Mindestabstand zu diesen Geräten sollte ungefähr 10 cm betragen). v Setzen Sie den Computer keinen extremen Temperaturen aus (nicht unter 5 °C bzw. nicht über 35 °C). v Manche Geräte, wie tragbare Ventilatoren oder Luftreiniger, können nega- tive Ionen erzeugen. Wenn sich ein Computer in der Nähe eines solchen Geräts befindet oder fü..

Handhabung - Page 15

Achten Sie auf einen ordnungsgemäßen Transport v Vergewissern Sie sich vor einem Transport des Computers, dass alle Daten- träger entfernt, alle angeschlossenen Einheiten ausgeschaltet und alle Kabel abgezogen sind. v Vergewissern Sie sich vor einem Transport des Computers, dass der Com- puter in den Ruhemodus (Bereitschaftsmodus) oder Hibernationsmodus versetzt oder ausgeschaltet wurde. Sie vermeiden damit Schäden am Fest- plattenlaufwerk und daraus resultierenden Datenverlust. v Wenn Sie den geöffneten Computer hochheben möchten, halten Sie ihn nur an der Unterseite fest. Vermeiden ..

Handhabung - Page 16

v Vermeiden Sie es, den Computer nur am Bildschirm hochzuheben oder fest- zuhalten. v Vermeiden Sie Stöße, Erschütterungen oder Schläge am LCD-Bildschirm. v Um eine ausreichende Luftzirkulation sicherzustellen, achten Sie darauf, dass der Lüfter nicht durch Gegenstände blockiert wird, wie z. B. durch Teppiche oder Kissen. v Wenn Sie den Computer im Bilderrahmenmodus verwenden, sollten Sie den Bildschirm mit einer Hand festhalten und den Tablettdigitalisierstift verwenden. v Wenn Sie den Computer im Tablettmodus verwenden und mit einer Hand festhalten, achten Sie darauf, ihn keinen sta..

Handhabung - Page 17

v Mit der Zeit kann bei dem Touch-Panel eine Abweichung zwischen dem Punkt, an dem Sie den Bildschirm mit Ihrem Finger berührt haben, und der tatsächlichen Position auf dem Bildschirm auftreten.*** Um dies zu vermei- den, müssen Sie regelmäßig die Genauigkeit der Eingabe über Finger mit Hilfe des Dienstprogramms mit den Einstellungen für das Touch-Panel kor- rigieren. Weitere wichtige Hinweise v Der Modem Ihres Computers kann nur ein analoges oder ein öffentliches Telefonnetz nutzen. Schließen Sie den Modem nicht an Nebenstellenanlagen oder digitale Telefonleitungen an, da der Mode..

Handhabung - Page 18

v Berühren Sie vor der Installation folgender Einheiten einen Metalltisch oder ein anderes geerdetes Metallobjekt. Dadurch wird die statische Aufladung Ihres Körpers verringert. Durch statische Aufladung können Einheiten beschädigt werden. – PC-Karte – Smart-Card – Speicherkarte, wie z. B. xD-Picture-Karte, SD-Karte, Memory-Stick und MultiMediaCard – Speichermodul – Mini-PCI-ExpressCard – Übertragungstochterkarte v Wenn Sie Daten auf eine oder von einer Flash-Media-Karte übertragen, wie z. B. eine SD-Karte, dürfen Sie den Computer erst in den Ruhe- (Bereit- schafts-) oder..

Anmerkung: - Page 19

3. Lassen Sie die Tastatur trocknen. 4. Wenn Sie Krümel oder Staub zwischen den Tasten entfernen möchten, können Sie einen Kameralinsenblasebalg und eine feine Bürste oder einen Haartrockner mit einem Kaltluftgebläse verwenden. Anmerkung: Sprühen Sie keine Reinigungsflüssigkeit direkt auf den Bild- schirm oder auf die Tastatur. LCD-Bildschirm reinigen 1. Wischen Sie den Bildschirm vorsichtig mit einem trockenen, weichen, fusselfreien Tuch ab. Wenn auf dem Bildschirm eine Verfärbung ähnlich einem Kratzer auftritt, wurde diese möglicherweise durch den Druck der Tastatur oder des Tra..

Handhabung - Page 20

Handhabung des Lesegeräts für Fingerabdrücke Sie sollten Folgendes vermeiden, um das Lesegerät für Fingerabdrücke nicht zu beschädigen und seine Funktionsfähigkeit nicht zu beeinträchtigen: v An der Oberfläche des Lesegeräts mit harten, spitzen Objekten kratzen v An der Oberfläche des Lesegeräts mit dem Fingernagel oder anderen harten Objekten kratzen oder schaben v Das Lesegerät mit schmutzigen Fingern verwenden oder berühren Reinigen Sie das Lesegerät mit einem trockenen, weichen, fusselfreien Tuch, wenn Sie Folgendes bemerken: v Die Oberfläche des Lesegeräts ist schmutz..

Anmerkung: - Page 21

Kapitel 3. Computerfehler beheben Häufig gestellte Fragen . . . . . . . . 12 Fehlerdiagnose . . . . . . . . . . . 13 Diagnoseprogramm für Festplatten- laufwerke . . . . . . . . . . . . 14 Fehlerdiagnose mit PC-Doctor über die Servicepartition durchführen . . . . . 15 Fehlerbehebung . . . . . . . . . . . 15 Fehlernachrichten . . . . . . . . . 15 Fehler ohne Nachrichten . . . . . . . 22 Kennwortfehler . . . . . . . . . . 24 Tastaturfehler . . . . . . . . . . 25 Fehler an der Zeigereinheit . . . . . . 25 Fehler beim Ruhemodus (Bereitschafts- modus) oder Hibernationsmodus . . . . 26 Fehler ..

Computerfehler - Page 22

Häufig gestellte Fragen Dieser Abschnitt enthält häufig gestellte Fragen und Informationen dazu, wo Sie detaillierte Antworten finden können. Genauere Informationen zu den ein- zelnen Veröffentlichungen, die zum Lieferumfang Ihres ThinkPads gehören, finden Sie im Abschnitt „Dieses Handbuch und weitere Veröffentlichungen” auf Seite 1. Welche Sicherheitsmaßnahmen soll ich beim Verwenden des ThinkPads berücksichtigen? Detaillierte Informationen zu Sicherheitsmaßnahmen finden Sie im Handbuch Sicherheit und Gewährleistung . Wie kann ich Fehler bei der Verwendung meines ThinkPads v..

Fehlerdiagnose - Page 23

Wo sind die Wiederherstellungsdatenträger? Im Lieferumfang Ihres Computers ist normalerweise kein Wieder- herstellungsdatenträger oder Windows-Datenträger enthalten. Eine Beschreibung der alternativen Wiederherstellungmethoden von Lenovo finden Sie im Abschnitt „Werkseitig vorinstallierten Festplatteninhalt wiederherstellen” auf Seite 37 dieses Handbuchs. Wie kann ich mich an das Customer Support Center wenden? Lesen Sie Kapitel 6, „Hilfe und Serviceleistungen anfordern”, auf Seite 49 dieses Handbuchs. Die Telefonnummern der zuständigen Customer Support Center finden Sie im Absc..

Diagnoseprogramm - Page 24

Wenn Sie vom Customer Support Center Unterstützung anfordern möchten, drucken Sie das Testprotokoll aus, damit Sie diese Informationen schnell an den Kundendiensttechniker weiterleiten können. Diagnoseprogramm für Festplattenlaufwerke Wenn das Festplattenlaufwerk nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie die Fehlerursache möglicherweise mit Hilfe des Diagnoseprogramms für Festplattenlaufwerke (HDD diagnostic program) im BIOS-Konfigurations- dienstprogramm feststellen. Gehen Sie wie folgt vor, um das Diagnoseprogramm zu starten: 1. Wenn ein Diskettenlaufwerk an den Computer anges..

Computerfehler - Page 25

7. Wenn das Diagnoseprogramm keine Fehlernachrichten ausgibt, Sie sich aber nicht sicher sind, ob ein Fehler vorliegt, lesen Sie die Anweisungen im Abschnitt "Einführung zu Rescue and Recovery" in der Onlinehilfe Access Help , und führen Sie das Programm für einen Diagnosetest des Festplattenlaufwerks aus. Sie können das Programm ″ PC-Doctor für DOS ″ für Ihren Computer auch von der folgenden Website herunterladen: http://www.lenovo.com/support/site.wss/document.do?sitestyle=lenovo &lndocid=tpad-matrix Fehlerdiagnose mit PC-Doctor über die Servicepartition durchführen Wenn S..

Computerfehler - Page 26

Nachricht Ursache und Fehlerbehebung 0176: Systemschutz: An dem System wurden unerlaubte Änderungen vorge- nommen Diese Nachricht wird angezeigt, wenn der Sicherheitschip ent- fernt und erneut installiert wurde, oder wenn ein neuer Sicherheitschip installiert wurde. Verwenden Sie das BIOS- Konfigurationsdienstprogramm, um den Fehler zu beheben. Kann der Fehler auf diese Weise nicht behoben werden, lassen Sie den Computer vom Kundendienst überprüfen. 0182: Fehlerhaftes CRC2. BIOS- Konfigurations- dienstprogramm aufrufen und Stan- dardwerte laden. Die Kontrollsumme für die CRC2-Einstellun..

Computerfehler - Page 27

Nachricht Ursache und Fehlerbehebung 01C9: Mehrere Ethernet-Einheiten wurden identifiziert. Entfernen Sie eine Einheit. Drücken Sie die Taste ″ Esc ″ , um fortzufahren. Ihr ThinkPad verfügt über eine integrierte Ethernet-Funktion. Sie können keine weitere derartige Funktion hinzufügen, indem Sie eine Ethernet-Einheit installieren. Wenn dieser Fehler angezeigt wird, entfernen Sie die von Ihnen installierte Ethernet-Einheit. Oder drücken Sie die Taste ″ Esc ″ , um die angezeigte Warnung zu ignorieren. Kann der Fehler auf diese Weise nicht behoben werden, lassen Sie den Computer ..

Computerfehler - Page 28

Nachricht Ursache und Fehlerbehebung 0231: System-RAM- Fehler Im System-RAM ist ein Fehler aufgetreten. Testen Sie den Spei- cher des Computers mit dem Programm ″ PC-Doctor ″ . Wenn Sie vor dem Einschalten des Computers ein Speichermodul hinzu- gefügt haben, installieren Sie dieses Modul erneut. Testen Sie anschließend den Speicher mit dem Programm ″ PC-Doctor ″ . 0232: Fehler im erweiterten Arbeits- speicher Das Ausführen des erweiterten Arbeitsspeichers ist fehlgeschla- gen. Testen Sie den Speicher des Computers mit dem Pro- gramm ″ PC-Doctor ″ . Wenn Sie vor dem Einschalte..

Computerfehler - Page 29

Nachricht Ursache und Fehlerbehebung 1803: Ungültige Tochterkarte - schal- ten Sie den Compu- ter aus, und entfernen Sie die Tochterkarte. Die Tochterkarte wird vom Computer nicht unterstützt. Entfer- nen Sie die Karte. 1804: Ungültige WAN-Karte - schal- ten Sie den Compu- ter aus, und entfernen Sie die WAN-Karte. Die WAN-Karte wird vom Computer nicht unterstützt. Entfer- nen Sie die Karte. 2100: Initialisierungsfehler auf HDD0 (Haupt- festplattenlaufwerk). Das Festplattenlaufwerk funktioniert nicht. Lassen Sie die Fest- platte vom Kundendienst überprüfen. 2102: Initialisierungsfehler..

Computerfehler - Page 30

Nachricht Ursache und Fehlerbehebung Fehler im Hibernationsmodus Die Systemkonfiguration wurde in dem Zeitraum zwischen Beginn und Ende des Hibernationsmodus geändert. Der Com- puter kann den normalen Betrieb nicht wieder aufnehmen. v Stellen Sie die Systemkonfiguration wieder her, die vor dem Wechsel in den Hibernationsmodus aktiviert war. v Wenn die Speicherkapazität geändert wurde, erstellen Sie eine neue Hibernationsdatei. Das Betriebssystem konnte nicht gefun- den werden Überprüfen Sie Folgendes: v Das Festplattenlaufwerk muss ordnungsgemäß installiert sein. v Ein startfähiger ..

Computerfehler - Page 31

Nachricht Ursache und Fehlerbehebung Es kann von keiner Einheit gebootet werden. Überprüfen Sie den Status der Einheit, von der aus Sie booten möchten. Einheit nicht gefunden. Überprüfen Sie die Einheit, von der aus Sie booten möch- ten. Einheitenfehler Überprüfen Sie die Einheit, von der aus Sie booten möch- ten. Kein gültiges Betriebssystem. Stellen Sie sicher, dass das Betriebssystem keine Fehler auf- weist und ordnungsgemäß installiert ist. Aus Bootreihenfolge ausgeschlossen. Rufen Sie das BIOS-Konfigurationsdienstprogramm auf, und fügen Sie die Einheit zu den Einheiten in ..

Computerfehler - Page 32

Fehler ohne Nachrichten Fehler: Beim Einschalten des Computers erscheint keine Anzeige auf dem Bildschirm, und der Computer gibt während des Startvorgangs keine Signaltöne aus. Anmerkung: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Signaltöne ausge- geben wurden, schalten Sie den Computer aus, indem Sie den Betriebsspannungsschalter für mindestens 4 Sekunden gedrückt halten, und achten Sie beim Wiedereinschalten erneut darauf, ob Signaltöne ausgegeben werden. Wenn Sie einen externen Bildschirm verwenden, finden Sie weitere Informationen im Abschnitt „Fehler am LCD-Bildschirm” auf Seite 28..

Computerfehler - Page 33

Fehler: Beim Einschalten des Computers erscheint nur ein weißer Zeiger auf einer leeren Bildschirmanzeige. Ursache und Fehlerbehebung: Installieren Sie das Betriebssystem erneut (siehe hierzu Kapitel 4, „Wiederherstellungsoptionen”, auf Seite 37), und schalten Sie den Computer ein. Wenn weiterhin nur der Zeiger angezeigt wird, las- sen Sie den Computer vom Kundendienst überprüfen. Fehler: Die Bildschirmanzeige wird bei laufendem Betrieb ausgeblendet. Ursache und Fehlerbehebung: Möglicherweise ist der Bildschirmschoner oder die Stromver- brauchssteuerung aktiviert. Bewegen Sie den Tr..

Kennwortfehler - Page 34

Kennwortfehler Fehler: Sie haben das Kennwort vergessen. Ursache und Fehlerbehebung: Wenn Sie Ihren Computer für den Service zum Zurücksetzen von Kennwörtern registriert haben und Sie Ihr Startkennwort oder Festplattenkennwort vergessen, können Sie es zurücksetzen, wenn Sie bei der Aufforderung zur Kennworteingabe die Taste ″ ThinkVantage ″ drücken. v Wenn Sie Ihr Startkennwort nicht zurücksetzen können, müssen Sie den Computer zu einem autorisierten Lenovo Kundendienst- mitarbeiter bzw. Vertriebsbeauftragten bringen, um das Kennwort löschen zu lassen. v Wenn Sie Ihr Festplatt..

Computerfehler - Page 35

Tastaturfehler Fehler: Alle oder einige Tasten der Tastatur funktionieren nicht. Ursache und Fehlerbehebung: v Wenn der Fehler aufgetreten ist, unmittelbar nachdem der Com- puter aus dem Ruhemodus (Bereitschaftsmodus) den Betrieb wie- der aufgenommen hat, geben Sie das Startkennwort ein, falls ein solches definiert wurde. v Gehen Sie wie folgt vor, wenn ein externer numerischer Tasten- block oder eine Maus angeschlossen ist: 1. Schalten Sie den Computer aus. 2. Entfernen Sie den externen numerischen Tastenblock bzw. die Maus. 3. Schalten Sie den Computer ein, und versuchen Sie erneut, die T..

Computerfehler - Page 36

Fehler beim Ruhemodus (Bereitschaftsmodus) oder Hibernationsmodus Fehler: Der Computer wechselt unmittelbar nach dem POST in den Ruhe- modus (Bereitschaftsmodus) (Anzeige für Ruhe-/Bereitschaftsmodus leuchtet). Ursache und Fehlerbehebung: Überprüfen Sie, ob: v der Akku geladen ist. v die Betriebstemperatur innerhalb des zulässigen Bereichs liegt. Siehe hierzu den Abschnitt „Technische Daten” auf Seite 66. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, lassen Sie den Computer vom Kundendienst überprüfen. Fehler: Die Fehlernachricht für kritisch niedrigen Akkuladezustand wird angezeigt, und..

Computerfehler - Page 37

Fehler: Der LCD-Bildschirm bleibt leer, nachdem Sie die erforderlichen Schritte ausgeführt haben, um aus dem Ruhemodus (Bereitschafts- modus) heraus den normalen Betrieb wieder aufzunehmen. Ursache und Fehlerbehebung: Überprüfen Sie, ob die Verbindung zu einem externen Bildschirm unterbrochen wurde oder ein externer Bildschirm ausgeschaltet wurde, während sich der Computer im Ruhemodus (Bereitschafts- modus) befand. Wenn Sie die Verbindung zum externen Bildschirm unterbrochen oder diesen ausgeschaltet haben, stellen Sie die Ver- bindung wieder her, oder schalten Sie den Bildschirm wiede..

Computerfehler - Page 38

Fehler am LCD-Bildschirm Fehler: Auf dem Bildschirm werden falsche Zeichen angezeigt. Ursache und Fehlerbehebung: Wurden das Betriebssystem und das Anwendungsprogramm ord- nungsgemäß installiert? Wenn Installation und Konfiguration richtig ausgeführt wurden, lassen Sie den Computer vom Kundendienst überprüfen. Fehler: Immer wenn Sie den Computer einschalten, fehlen Punkte oder es erscheinen verfärbte bzw. helle Punkte auf dem Bildschirm. Ursache und Fehlerbehebung: Dies ist ein Merkmal der TFT-Technologie. Der LCD-Bildschirm Ihres Computers enthält eine große Anzahl an TFTs (Thin-Fi..

Computerfehler - Page 39

Fehler: Die Anzeige ist nicht lesbar oder verzerrt. Ursache und Fehlerbehebung: Überprüfen Sie, ob: v der Einheitentreiber für den Bildschirm ordnungsgemäß installiert wurde. v Bildschirmauflösung und Farbqualität ordnungsgemäß eingestellt sind. v der richtige Bildschirmtyp ausgewählt ist. Um diese Einstellungen zu überprüfen, gehen Sie wie folgt vor: Windows Vista ™ : 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, wählen Sie die Option zum Anpassen aus, und klicken Sie auf Anzeige- einstellungen . 2. Überprüfen Sie, ob die Bildschirmauflösung und die Farbqualit..

Computerfehler - Page 40

Ursache und Fehlerbehebung (Fortsetzung): Windows XP: 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, klicken Sie auf Eigenschaften , um das Fenster mit den Eigenschaften der Anzeige zu öffnen, und klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Einstellungen . 2. Überprüfen Sie, ob die Bildschirmauflösung und die Farbqualität richtig eingestellt sind. 3. Klicken Sie auf Erweitert... . 4. Klicken Sie auf die Registerkarte Grafikkarte . 5. Stellen Sie sicher, dass der Name des richtigen Einheitentreibers im Fenster mit den Adapterinformationen angezeigt wird. Anmerkung: Der Na..

Computerfehler - Page 41

Fehler am Akku Fehler: Der Akku kann bei ausgeschaltetem Computer in der Standardzeit nicht vollständig aufgeladen werden. Ursache und Fehlerbehebung: Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie im Abschnitt zur Fehlerbehebung für Akkus und Stromversorgung in Access Help . Fehler: Der Computer wird heruntergefahren, bevor die Anzeige für den Akkuladezustand angibt, dass der Akku leer ist. -oder- Der Computer ist in Betrieb, auch wenn die Anzeige für den Akku- ladezustand angibt, dass der Akku bereits leer ist. Ursache und Fehlerbehebung: Entladen Sie den Akku, und laden Sie d..

Computerfehler - Page 42

Fehler am Festplattenlaufwerk Fehler: Das Festplattenlaufwerk funktioniert nicht. Ursache und Fehlerbehebung: Stellen Sie im Menü ″ Startup ″ des BIOS-Konfigurationsdienst- programms sicher, dass das Festplattenlaufwerk in der Liste "Boot priority order" (Reihenfolge der Bootpriorität) enthalten ist. Wenn das Festplattenlaufwerk in der Liste "Excluded from boot order" (Von Bootreihenfolge ausgeschlossen) aufgeführt ist, ist es inakti- viert. Wählen Sie den Eintrag für die betreffende Einheit in der Liste aus, und drücken Sie die Taste ″ x ″ . Dadurch wird der Eintrag in die Li..

Computerfehler - Page 43

Fehler: Ich kann ein Festplattenkennwort im BIOS-Konfigurationsdienst- programm nicht ändern oder entfernen. Ursache und Fehlerbehebung: Die Einstellung von Using Passphrase im BIOS-Konfigurations- dienstprogramm muss zwischen dem Einrichten und dem Ändern oder Entfernen eines Festplattenkennworts konsistent sein. Falls das Menü Hard Disk x Password im BIOS-Konfigurationsdienst- programm abgeblendet und nicht verfügbar ist, entfernen Sie alle weiteren Kennwörter. Schalten Sie dann den Computer aus, und deinstallieren Sie das Festplattenlaufwerk. Nachdem Sie das Fest- plattenlaufwerk en..

Computerfehler - Page 44

Fehler beim Systemstart Fehler: Das Microsoft ® Windows-Betriebssystem wird nicht gestartet. Ursache und Fehlerbehebung: Verwenden Sie den Arbeitsbereich von Rescue and Recovery, um den Fehler zu beheben bzw. die Fehlerursache zu bestimmen. Aus- führliche Informationen zu Rescue and Recovery finden Sie in Kapi- tel 4, „Wiederherstellungsoptionen”, auf Seite 37 Sonstige Fehler Fehler: Der Computer reagiert nicht. Ursache und Fehlerbehebung: v Halten Sie den Betriebsspannungsschalter mindestens 4 Sekunden lang gedrückt, um den Computer auszuschalten. Wenn der Com- puter immer noch nich..

BIOS-Konfigurationsdienstprogramm - Page 45

BIOS-Konfigurationsdienstprogramm starten Auf dem Computer ist das BIOS-Konfigurationsdienstprogramm installiert, das Ihnen die Möglichkeit bietet, verschiedene Konfigurationsparameter aus- zuwählen. v Config: Zum Festlegen der Konfiguration des Computers. v Date/Time: Zum Festlegen von Datum und Uhrzeit. v Security: Zum Festlegen von Sicherheitsfunktionen. v Startup: Zum Festlegen der Starteinheit. v Restart: Zum Neustarten des Systems. Gehen Sie wie folgt vor, um das BIOS-Konfigurationsdienstprogramm zu star- ten: 1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten und der Systemregistrie..

BIOS-Konfigurationsdienstprogramms - Page 46

8. Drücken Sie die Taste F3 oder Esc, um das Untermenü zu verlassen. Wenn Sie ein verschachteltes Untermenü aufgerufen haben, drücken Sie so oft die Taste ″ Esc ″ , bis das Menü des BIOS-Konfigurationsdienstprogramms angezeigt wird. Hinweis: Wenn Sie die Standardeinstellungen, die zum Zeitpunkt der Lie- ferung aktiv waren, erneut laden möchten, drücken Sie die Taste F9. Sie können auch die entsprechende Option im Untermenü ″ Restart ″ auswäh- len, um die Standardeinstellungen zu laden oder um Änderungen zurück- zusetzen. 9. Wählen Sie Restart aus, und drücken Sie die E..

Kapitel - Page 47

Kapitel 4. Wiederherstellungsoptionen Einführung zu Rescue and Recovery Wenn Windows nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird, verwenden Sie den Arbeitsbereich von Rescue and Recovery, um den Fehler zu beheben bzw. die Fehlerursache zu bestimmen. Gehen Sie wie folgt vor: 1. Schalten Sie den PC aus und wieder ein. 2. Beobachten Sie während des Systemstarts aufmerksam den Bildschirm. Wenn die Nachricht “To interrupt normal startup, press the blue Think- Vantage button” unten links in der Anzeige erscheint, drücken Sie die blaue Taste ″ ThinkVantage ″ . Der Arbeitsbereich von Rescue a..

Wiederherstellungsoptionen - Page 48

Wenn Sie die Speicherkapazität Ihrer Festplatte unter Windows überprüfen, werden Sie feststellen, dass die Gesamtkapazität der Festplatte geringer als erwartet ist. Dies erklärt sich durch den Speicherplatz, der für den Inhalt der verdeckten Partition erforderlich ist. Das Programm zur Produktwiederherstellung, das in diesem Bereich enthalten ist, ermöglicht das Wiederherstellen des vollständigen Inhalts der Festplatte in dem Zustand, in dem sie vom Werk geliefert wurde. Gehen Sie wie folgt vor, um den werkseitig installierten Festplatteninhalt wiederherzustellen: Anmerkungen: 1. We..

Wiederherstellungsoptionen - Page 49

Daten wiederherstellen Wenn Sie bereits Sicherungsoperationen mit Rescue and Recovery durchge- führt haben, verfügen Sie auch über eine oder mehrere gespeicherte Siche- rungskopien, die den Inhalt der Festplatte zu verschiedenen Zeitpunkten ent- halten. Je nachdem, welche Optionen Sie während der Sicherungsoperation ausgewählt haben, können diese Sicherungskopien auf der Festplatte, auf einem Netzlaufwerk oder auf austauschbaren Datenträgern gespeichert sein. Sie können entweder das Programm ″ Rescue and Recovery ″ oder den Arbeits- bereich von Rescue and Recovery verwenden, um ..

40 - Page 50

40 ThinkPad X61 Tablet Service und Fehlerbehebung

..

Sicherheit - Page 51

Kapitel 5. Einheiten aufrüsten und austauschen Akku austauschen Wichtig Lesen Sie das Handbuch Sicherheit und Gewährleistung , bevor Sie den Akku austauschen. 1. Schalten Sie den Computer aus, oder versetzen Sie ihn in den Hibernationsmodus. Ziehen Sie dann das Netzteil und alle Kabel vom Computer ab. Anmerkung: Wenn Sie eine PC-Karte oder SD-Karte (Secure Digital Card) verwenden, kann der Computer möglicherweise nicht in den Hibernationsmodus versetzt werden. Schalten Sie in diesem Fall den Computer aus. 2. Schließen Sie den LCD-Bildschirm, und drehen Sie den Computer um. 3. Schieben S..

±1² - Page 52

4. Schieben Sie die Verriegelung am Akku zur Seite ±1² , halten Sie sie in die- ser Position, und entfernen Sie anschließend den Akku ±2² . 5. Installieren Sie einen vollständig geladenen Akku im Computer. 6. Schieben Sie die Verriegelung am Akku zur Seite in die gesperrte Position. 7. Drehen Sie den Computer wieder um. Schließen Sie das Netzteil und die Kabel wieder am Computer an. Akku austauschen 42 ThinkPad X61 Tablet Service und Fehlerbehebung

..

Sicherheit - Page 53

Anmerkung: Der Akku kann modellabhängig ein wenig anders aussehen als oben gezeigt. Upgrade des Festplattenlaufwerks durchführen Wichtig Lesen Sie das Handbuch Sicherheit und Gewährleistung , bevor Sie das Festplattenlaufwerk austauschen. Sie können die Speicherkapazität Ihres Computers erhöhen, indem Sie das Festplattenlaufwerk durch eines mit größerer Kapazität ersetzen. Neue Fest- plattenlaufwerke erhalten Sie von Ihrem zuständigen Reseller oder Lenovo Vertriebsbeauftragten. Anmerkungen: 1. Sie sollten das Festplattenlaufwerk nur entnehmen, wenn Sie die Speicher- kapazität erh..

±1² - Page 54

Gehen Sie wie folgt vor, um das Festplattenlaufwerk auszutauschen: 1. Schalten Sie den Computer aus . Ziehen Sie das Netzteil und alle Kabel vom Computer ab. 2. Schließen Sie den LCD-Bildschirm, und drehen Sie den Computer um. 3. Entfernen Sie den Akku. 4. Lösen Sie die Schraube ±1² , mit der die Abdeckung des Steckplatzes für das Festplattenlaufwerk gesichert ist. Klappen Sie anschließend die Abde- ckung nach außen, und entfernen Sie sie ±2² . 5. Entfernen Sie das Festplattenlaufwerk, indem Sie an der Lasche ziehen. 6. Entfernen Sie die seitlichen Gummileisten vom Festplattenlaufw..

Sicherheit - Page 55

9. Setzen Sie die Abdeckung des Steckplatzes für das Festplattenlaufwerk ein ±1² , und bringen Sie sie wieder an ±2² . Installieren Sie anschließend die Schraube ±3² erneut. 10. Setzen Sie den Akku wieder ein. 11. Drehen Sie den Computer wieder um. Schließen Sie das Netzteil und die Kabel wieder am Computer an. Speicher austauschen Wichtig Lesen Sie das Handbuch Sicherheit und Gewährleistung , bevor Sie Speicher austauschen. Durch das Erweitern der Speicherkapazität kann die Ausführung von Pro- grammen beschleunigt werden. Sie können die Speicherkapazität Ihres Com- puters erw..

Speicher - Page 56

Anmerkung: Verwenden Sie nur Speichermodultypen, die von Ihrem Compu- ter unterstützt werden. Wenn Sie zusätzlichen Speicher nicht ordnungsgemäß oder einen nicht unterstützten Speichermodul- typ installieren, wird ein Warnton ausgegeben, wenn Sie versu- chen, den Computer zu starten. Gehen Sie wie folgt vor, um ein SO-DIMM zu installieren: 1. Berühren Sie einen Metalltisch oder ein anderes geerdetes Metallobjekt. Dadurch wird die statische Aufladung Ihres Körpers verringert, durch die das SO-DIMM beschädigt werden könnte. Berühren Sie am SO-DIMM nicht den Rand mit den Kontakten. 2..

Speicher - Page 57

7. Setzen Sie das SO-DIMM in einem Winkel von ungefähr 20 Grad in den Stecksockel ein ±1² . Dabei muss die SO-DIMM-Kante mit der Kerbe an den Kontakten am Stecksockel ausgerichtet sein. Drehen Sie das SO- DIMM nach unten, und drücken Sie es dabei in den Stecksockel, bis es hörbar einrastet ±2² . 8. Installieren Sie die Abdeckung für den Speichersteckplatz erneut, und ziehen Sie die Schrauben fest. 9. Setzen Sie den Akku wieder ein. 10. Drehen Sie den Computer um, und schließen Sie das Netzteil und die Kabel wieder am Computer an. Gehen Sie wie folgt vor, um zu überprüfen, ob das ..

Speicher - Page 58

Speicher austauschen 48 ThinkPad X61 Tablet Service und Fehlerbehebung

..

49 - Page 59

Kapitel 6. Hilfe und Serviceleistungen anfordern Hilfe und Serviceleistungen anfordern Wenn Sie Hilfe, Serviceleistungen, Unterstützung in technischen Fragen oder Informationen zu bestimmten ThinkPads benötigen, bietet Lenovo Ihnen eine Vielzahl von Leistungen an. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie zusätzli- che Informationen zu ThinkPads erhalten, wie Sie bei einem Computerfehler vorgehen und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie Serviceleistungen benötigen. Die Microsoft-Service-Packs enthalten die aktuellste Software mit Windows- Produktaktualisierungen. Diese können Sie ..

Anmerkung: - Page 60

v Fehlerbestimmung: Mit Hilfe von erfahrenen Mitarbeitern können Sie fest- stellen, ob ein Hardwarefehler aufgetreten ist, sowie festlegen, welche Maß- nahme zum Beheben des Fehlers durchgeführt werden muss. v Lenovo Hardwarereparatur: Wenn festgestellt wurde, dass der Fehler durch die Gewährleistungsbestimmungen für Lenovo Hardwareprodukte abge- deckt ist, stehen Ihnen erfahrene Kundendienstmitarbeiter für die entspre- chende Serviceleistung zur Verfügung. v Verwaltung technischer Änderungen: In einigen Fällen müssen auch nach der Auslieferung eines Produkts Änderungen vorgenomm..

Anmerkung: - Page 61

v Maschinentyp und Modell v Seriennummer des Computers, Bildschirms und anderer Komponenten oder Kaufnachweis v Beschreibung des aufgetretenen Fehlers v Genauer Wortlaut der angezeigten Fehlernachrichten v Informationen zur Hardware- und Softwarekonfiguration Ihres Systems Die Telefonnummern des zuständigen Customer Support Centers finden Sie in diesem Handbuch unter ″ Liste der weltweit gültigen Telefonnummern ″ . Anmerkung: Die Telefonnummern können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Eine aktuelle Telefonnummernliste der Custo- mer Support Center sowie Informationen zu d..

52 - Page 62

Liste der weltweit gültigen Telefonnummern Telefonnummern können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden. Die aktuellen Telefonnummern können unter der Adresse http://www.lenovo.com/support/phone abgerufen werden. Land oder Region Telefonnummer Afrika Afrika: +44 (0)1475-555-055 Südafrika: +27-11-3028888 und 0800110756 Zentralafrika: Der Kunde muss sich an einen IBM Business Partner in der Nähe wenden. Argentinien 0800-666-0011 (Spanisch) Australien 131-426 (Englisch) Belgien 02-210-9820 (Technische Unterstützung bis 30 Tage nach Kauf) (Flämisch) 02-210-9800 (Technische Unter..

53 - Page 63

Land oder Region Telefonnummer Ecuador 1-800-426911 (Spanisch) El Salvador 250-5696 (Spanisch) Estland +386-61-1796-699 Finnland 09-459-6960 (Technische Unterstützung bis 30 Tage nach Kauf) Gewährleistungsservice und Unterstützung: +358-800-1-4260 (Finnisch) Frankreich 0238-557-450 (Technische Unterstützung bis 30 Tage nach Kauf) Gewährleistungsservice und Unterstützung (Hardware): 0810-631-213 Gewährleistungsservice und Unterstützung (Software): 0810-631-020 (Französisch) Griechenland +30-210-680-1700 Großbritannien 01475-555-055 (Technische Unterstützung bis 30 Tage nach Kauf) ..

″ - Page 64

Land oder Region Telefonnummer Japan Desktop: Gebührenfrei: 0120-887-870 International: +81-46-266-4724 ThinkPad: Gebührenfrei: 0120-887-874 International: +81-46-266-4724 Bei den beiden angegebenen Telefonnummern antwortet eine Band- ansage in japanischer Sprache. Für eine telefonische Unterstützung in englischer Sprache ist das Ende der japanischen Bandansage abzuwarten. Anschließend wird ein Telefonist antworten. Nun sagt der Kunde ″ English support please ″ . Damit wird der Anruf des Kunden zu einem englischsprachigen Telefonisten weitergeleitet. PC-Software: 0120-558-695 Über..

55 - Page 65

Land oder Region Telefonnummer Panama 206-6047 (Spanisch) Peru 0-800-50-866 (Spanisch) Philippinen 1800-1888-1426 +63-2-995-8420 (Englisch, Filipino) Polen +48-22-878-6999 Portugal +351-21-892-7147 (Portugiesisch) Rumänien +4-021-224-4015 Russische Föderation +7-095-940-2000 (Russisch) Singapur 1800-3172-888 (Englisch, Bahasa, Melayu) Slowakei +421-2-4954-1217 Slowenien +386-1-4796-699 Spanien 91-714-7983 91-397-6503 (Spanisch) Sri Lanka +94-11-2448-442 (Englisch) Schweden 08-477-4420 (Technische Unterstützung bis 30 Tage nach Kauf) Gewährleistungsservice und Unterstützung: 077-117-104..

Zypern - Page 66

Land oder Region Telefonnummer Zypern +357-22-841100 Hilfe und Serviceleistungen anfordern 56 ThinkPad X61 Tablet Service und Fehlerbehebung

..

Sicherheit - Page 67

Anhang A. Gewährleistungsbestimmungen Dieser Anhang enthält Informationen zum Gewährleistungszeitraum sowie zur Art des Gewährleistungsservice, die für Ihr Lenovo Hardwareprodukt in Ihrem Land oder Ihrer Region gelten. Die Bestimmungen der Lenovo Gewähr- leistung, die für Ihr Lenovo Hardwareprodukt gelten, können Sie Kapitel 3, Gewährleistungsinformationen, im Handbuch Sicherheit und Gewährleistung entnehmen, das im Lieferumfang Ihres Lenovo Hardwareprodukts enthalten ist. Maschi- nentyp Land oder Region des Erwerbs Gewährleistungs- zeitraum Arten des Gewähr- leistungs- services..

Anmerkung: - Page 68

Maschi- nentyp Land oder Region des Erwerbs Gewährleistungs- zeitraum Arten des Gewähr- leistungs- services 7767 USA und Kanada Teile und Service- leistungen - 3 Jahre Akku und Tablettdigitalisierstift - 1 Jahr 3 1 7768 USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Australien und Japan Teile und Service- leistungen - 4 Jahre Akku und Tablettdigitalisierstift - 1 Jahr 3 1 Lateinamerika, Europa, naher/ mittlerer Osten und Afrika (EMEA) und AP (Asiatisch-Pazi- fischer Raum) Teile und Service- leistungen - 4 Jahre Akku und Tablettdigitalisierstift - 1 Jahr 4 1 7769 Alle Teile und Service- leistungen - 4 Ja..

Anhang - Page 69

Art des Gewährleistungsservice 1. CRU-Service Im Rahmen des CRU-Service liefert der Service-Provider dem Kunden CRUs (Customer Replaceable Units, durch den Kunden austauschbare Funktionseinheiten), damit er die Installation selbst vornehmen kann. Die meisten CRUs sind leicht zu installieren, für einige CRUs sind jedoch bestimmte technische Kenntnisse und Werkzeuge erforderlich. CRU-Infor- mationen sowie Anweisungen zum Austausch der CRU werden mit dem Produkt geliefert und sind auf Anfrage jederzeit bei Lenovo erhältlich. Im Rahmen einer anderen für das Produkt geltenden Art von Gewähr..

4. - Page 70

4. Anlieferung oder Versand durch den Kunden Im Rahmen der Anlieferung durch den Kunden oder des Versandservice wird das Produkt in einem bestimmten Service-Center repariert oder aus- getauscht. Der Transport oder der Versand liegt in der Zuständigkeit des Kunden. Der Kunde ist dafür verantwortlich, das Produkt gut verpackt entsprechend den Angaben des Service-Providers an den angegebenen Standort zu transportieren oder einzuschicken (vorab bezahlt, sofern nichts anderes angegeben ist). Nachdem das Produkt repariert oder ausgetauscht wurde, wird es für den Kunden zum Abholen bereitgehalt..

″ - Page 71

Anhang B. CRUs (Customer Replaceable Units, durch Kun- den austauschbare Funktionseinheiten) Funktionseinheiten, die selbsttätig durch den Kunden ausgetauscht werden können, werden als sogenannte CRUs (Englisch: Customer Replaceable Units) bezeichnet. Es gibt zwei Arten von CRUs: interne und externe . Externe CRUs sind leicht zu installieren, wohingegen interne CRUs ein gewisses technisches Verständnis sowie in manchen Fällen Werkzeug wie beispielsweise einen Schraubenzieher erfordern. Es können jedoch sowohl interne als auch externe CRUs problemlos durch den Kunden entfernt werden. F..

62 - Page 72

Weiterhin enthalten das (hier vorliegende) Service- und Fehlerbehebungs- handbuch sowie die Installationsanweisungen Anweisungen für bestimmte kriti- sche CRUs. Wenn Sie nicht auf diese Anweisungen zugreifen können oder beim Austau- schen von CRUs Schwierigkeiten haben, finden Sie wie folgt zusätzliche Hilfe und Unterstützung: v Das Onlinehandbuch für Hardwarewartung und Fehlerbehebung sowie Onlinevideos finden Sie auf folgender Unterstützungswebsite: http://www.lenovo.com/support/site.wss/document.do?sitestyle=lenovo &lndocid=part-video. v Beim zuständigen Customer Support Cente..

63 - Page 73

Service und Fehlerbehebung Installations- anweisungen Access Help Onlinehand- buch für Hardware- wartung und Fehlerbe- hebung Online- video Interne CRUs (hinter einer Zugangsabdeckung) Festplattenlauf- werk X X X X Speicher X X X X Interne CRUs (in das Gerät integriert) Tastatur X X X Handauflage X X X Mini-PCI- ExpressCard X X X Übertragungs- tochterkarte X X X Anhang B. CRUs (Customer Replaceable Units, durch Kunden austauschbare Funktionseinheiten) 63

..

64 - Page 74

64 ThinkPad X61 Tablet Service und Fehlerbehebung

..

Merkmale - Page 75

Anhang C. Merkmale und technische Daten Merkmale Prozessor v Diese Informationen finden Sie in den Systemeigenschaften Ihres Compu- ters. Gehen Sie wie folgt vor, um diese Informationen anzuzeigen: Klicken Sie auf Start , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer (unter Windows XP Arbeitsplatz ), und wählen Sie anschließend aus dem Pulldown-Menü den Eintrag Eigenschaften aus. Speicherkapazität v DDR-2-SDRAM (Double Data Rate 2, Synchronous Dynamic Random Access Memory) Speichereinheit v 2,5-Zoll-Festplattenlaufwerk Bildschirm Farbbildschirm mit TFT-Technologie: v Größe: 12,1-..

Technische - Page 76

v Andockstecker PC-Karten-Steckplatz v PC-Karte vom Typ II Optisches Laufwerk v CD-ROM, DVD-ROM, Combo- oder Multi-Burner-Laufwerk in der optiona- len ThinkPad X6 Tablet UltraBase, je nach Modell Drahtlose Funktionen v Integrierte Funktion für drahtloses LAN (bei einigen Modellen) v Integrierte Bluetooth -Funktion (bei einigen Modellen) v Integrierte Funktion für drahtloses WAN (bei einigen Modellen) Lesegerät für digitale Datenträger v SD-Karten-Steckplatz (Secure Digital) Technische Daten Größe v Breite: 274 mm v Tiefe: 241,3 bis 266,7 mm, je nach Akkutyp v Höhe: 25,4 bis 33,0 mm ..

Technische - Page 77

Stromquelle (Netzteil) v Sinuswelleneingang mit 50 bis 60 Hz v Eingangsspannungsbereich des Netzteils: 100 bis 240 V Wechselstrom, 50 bis 60 Hz Akku v ThinkPad X60 Tablet 4-Zellen-Lithiumakku – Nennspannung: 14,4 V Gleichstrom – Kapazität: 2,0 Ah v ThinkPad X60 Tablet 8-Zellen-Lithiumakku – Nennspannung: 14,4 V Gleichstrom – Kapazität: 4,55 Ah Lebensdauer des Akkus v Der verbleibende Akkustrom wird im Zustandsanzeiger ″ Energie-Manager ″ in der Taskleiste in Prozent angegeben. Betriebssystem v Informationen dazu, welche Betriebssysteme von Ihrem Computer unter- stützt werden,..

Technische - Page 78

Technische Daten 68 ThinkPad X61 Tablet Service und Fehlerbehebung

..

Bemerkungen - Page 79

Anhang D. Bemerkungen Bemerkungen Möglicherweise bietet Lenovo die in dieser Dokumentation beschriebenen Pro- dukte, Services oder Funktionen in anderen Ländern nicht an. Informationen über die gegenwärtig im jeweiligen Land verfügbaren Produkte und Services sind beim Lenovo Ansprechpartner erhältlich. Hinweise auf Lenovo Lizenz- programme oder andere Lenovo Produkte bedeuten nicht, dass nur Pro- gramme, Produkte oder Services von Lenovo verwendet werden können. Anstelle der Lenovo Produkte, Programme oder Services können auch andere, ihnen äquivalente Produkte, Programme oder Serv..

70 - Page 80

Letters (TNLs) bekannt gegeben. Lenovo kann jederzeit Verbesserungen und/ oder Änderungen an den in dieser Veröffentlichung beschriebenen Produkten und/oder Programmen vornehmen. Die in diesem Dokument beschriebenen Produkte sind nicht zur Verwendung bei Implantationen oder anderen lebenserhaltenden Anwendungen, bei denen ein Nichtfunktionieren zu Verletzungen oder zum Tod führen könnte, vorgese- hen. Die Informationen in diesem Dokument beeinflussen oder ändern nicht die Lenovo Produktspezifikationen oder Gewährleistungen. Keine Passagen dieses Dokuments sollen als explizite oder imp..

Anhang - Page 81

det und strahlt Hochfrequenzenergie ab. Werden bei der Installation und dem Betrieb die Anweisungen des Bedienungshandbuchs nicht befolgt, können eventuell HF-Kommunikationseinrichtungen gestört werden. Es besteht jedoch keine Gewährleistung, dass bei einer bestimmten Installation keine Interferen- zen auftreten. Wenn dieses Gerät Störungen beim Radio- und Fernsehempfang verursacht - dies kann durch Ein- und Ausschalten des Geräts festgestellt werden - wird dem Benutzer empfohlen, die Störungen mit Hilfe einer der folgenden Maßnahmen zu beseitigen: v Empfangsantenne neu ausrichten o..

72 - Page 82

EU-Richtlinie zur elektromagnetischen Verträglichkeit Dieses Produkt entspricht den Schutzanforderungen der EU-Richtlinie 89/336/EWG zur Angleichung der Rechtsvorschriften über die elektromagne- tische Verträglichkeit in den EU-Mitgliedsstaaten. Lenovo übernimmt keine Verantwortung für die Einhaltung der Schutzanforderungen, wenn das Pro- dukt ohne Zustimmung von Lenovo verändert bzw. wenn Erweiterungskarten von Fremdherstellern ohne Empfehlung von Lenovo eingebaut oder einge- steckt werden. Dieses Produkt wurde getestet und hält die Grenzwerte nach EN 55022 Klasse B (bzw. der intern..

Anhang - Page 83

Angebot zu IBM Lotus Software Informationen zum Angebot für Käufer von ThinkPads mit Windows XP: Als Käufer des ThinkPads mit dem Betriebssystem ″ Windows XP ″ mit ent- sprechender Berechtigung erhalten Sie eine eingeschränkte Einzellizenz für den Lotus Notes ® „Einzel”-Client und eine Einzellizenz für das Softwarepaket ″ Lotus ® SmartSuite ® ″ . Diese Lizenzen berechtigen Sie zur Installation und Ver- wendung dieser Software auf Ihrem neuen ThinkPad gemäß einer der beiden folgenden Bedingungen: Informationen zum Angebot für Käufer von ThinkPads mit Windows Vista: A..

74 - Page 84

v Lotus FastSite ® – Web-Publisher v Lotus SmartCenter – Verwaltung von Internetinformationen Kundenunterstützung: Informationen zu technischer Unterstützung und Tele- fonnummern, die Sie anrufen können, um Hilfe zur Erstinstallation der Soft- ware zu erhalten, finden Sie unter der Adresse http://www.lenovo.com/ think/support. Sie können auch weitere technische Unterstützung erwerben, die über diese Hilfe zur Erstinstallation hinausgeht. Die entsprechenden Infor- mationen dazu finden Sie unter der Adresse http://www.lotus.com/passport. Internationale Nutzungsbedingungen für Prog..

Anhang - Page 85

CD bestellen: Wichtig: Gemäß den Bestimmungen dieses Angebots sind Sie berechtigt, eine CD pro Lizenz zu bestellen. Dafür müssen Sie die siebenstellige Serien- nummer des neuen, von Ihnen erworbenen ThinkPad angeben. Sie erhalten die CD kostenfrei. Es fallen jedoch möglicherweise, je nach geltendem Recht, Gebühren und Steuern für Versand und andere Leistungen an. Sie erhalten die CD 10 bis 20 Werktage nach Ihrer Bestellung. –In den USA oder Kanada: Rufen Sie die Telefonnummer 800-690-3899 an. –In Lateinamerika: Über das Internet: http://smartsuite.modusmedia.com Adresse: IBM - L..

Marken - Page 86

Marken Folgende Namen sind in gewissen Ländern Marken von Lenovo: Lenovo ThinkPad PS/2 Rescue and Recovery ThinkVantage ThinkPad TrackPoint Ultrabay UltraBase Folgende Namen sind in gewissen Ländern Marken der International Business Machines Corporation: IBM (unter Lizenz verwendet) Lotus 1-2-3 Approach Domino Lotus FastSite Freelance Graphics Lotus Notes Notes Lotus Organizer SmartSuite Word Pro Passport Advantage Microsoft, Windows und Windows Vista sind in gewissen Ländern Marken der Microsoft Corporation. Andere Namen von Unternehmen, Produkten oder Services können Marken oder Servi..

(Forts.) - Page 87

Index A Access Help 1 Achten Sie auf eine vorsichtige Handhabung des ThinkPads 4 Akku austauschen 41 Fehler 31 Aufrüsten Einheiten 12 Außenseite des Computers reinigen 8 Austauschen Akku 41 Speicher 45 B Bemerkungen 69 BIOS-Konfigurationsdienst- programm 35 C CRU (Customer Replaceable Unit) Teileliste 61 Customer Support Center 13, 49, 52 D Daten wiederherstellen 39 Diagnosetests Festplattenlaufwerk 14 System 15 F FCC-Richtlinien 70 Fehler Akku 31 Diagnosetests 13 Fehlerbehebung 15 Festplattenlaufwerk 32 Hibernationsmodus 26 Kennwort 24 LCD-Bildschirm 28 Lesegerät für Fingerabdrücke 33..

78 - Page 88

U Upgrade durchführen Festplattenlaufwerk 43 V Verschiedene Fehler 34 W Web Hilfe 49 Werkseitig vorinstallierten Festplatteninhalt wiederherstel- len 37 Werkseitig vorinstallierter Festplatteninhalt wiederherstellen 37 Wichtige Hinweise 3 Wichtige Informationen v Wiederherstellungsdatenträger 13 Wiederherstellungsoptionen 37 78 ThinkPad X61 Tablet Service und Fehlerbehebung

..

(1P) - Page 90

Teilenummer: 42X3508 Printed in China (1P) P/N: 42X3508

..

Sponsored links

Latest Update